Uni-Logo

Informationen zu den Übungen und der Vorlesung Stochastik (SS 2017)

Dozent: Dr. Ernst August Frhr. v. Hammerstein

Assistent: Dr. Lukas Steinberger

Vorlesung: Mo 14-16 (ct), HS Weismann-Haus, Albertstr. 21a

Übungen: 2-stündig (14-täglich) n.V.

Diese Vorlesung ist der zweite Teil der zweisemestrigen Veranstaltung und setzt die Stochastik-Vorlesung aus dem WS 2016/17 fort. Für beide Teile zusammen können bei erfolgreich abgelegter Prüfungsleistung 9 ECTS-Punkte angerechnet werden.

 

Klausur

Zur Vorbereitung auf die Klausur bieten die Tutoren Pascal Schade und Jakob Stiefel ein Sondertutorat am
                                     Samstag, dem 5. August, ab 14.15 Uhr im SR 404, Eckerstraße 1,
an. Die dort besprochenen Aufgaben können vorab hier heruntergeladen werden.
 
 
Die Erstklausur ist inzwischen korrigiert und bewertet, die Noten sind in LSF und HISinOne eingetragen.
 
Die Nachklausur wird am
Dienstag, dem 9. Januar 2018, von 13-15 Uhr im HS Rundbau
stattfinden.
Für diese wird wie bei der Erstklausur als Hilfsmittel nur ein nicht-programmierbarer Taschenrechner ohne grafisches Display zulässig sein.
 

Klausurzulassung

Um am Ende des  SS 2017 an der Klausur teilnehmen zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • regelmäßige Teilnahme am zweiwöchentlichen Tutorat bei maximal einmaligem Fehlen pro Semester
  • Vorrechnen mindestens einer Übungsaufgabe an der Tafel im Tutorat pro Semester
  • Mindestens 50% der erreichbaren Punkte der Übungsaufgaben (über beide Semester verteilt)

 

Die Übungszettel sollten nach Möglichkeit einzeln bearbeitet werden. Sie dürfen jedoch Ihre Lösungen auch in Zweiergruppen abgeben, sofern Sie in der gleichen Übungsgruppe sind oder beide die gleiche Tutorin/den gleichen Tutor haben. Beide Gruppenmitglieder müssen dann in der Lage sein, alle von ihnen abgegebenen Lösungen auch frei an der Tafel vorzurechnen.

 

Übungen

Die Übungen finden an folgenden Terminen statt:

 

  Termin Ort Tutor
Gruppe 1 Mo, 10-12 Uhr SR 218, Eckerstr. 1 Pascal Schade
Gruppe 2 Mo, 10-12 Uhr SR 318, Eckerstr. 1 Jakob Stiefel
Gruppe 3 Mo, 16-18 Uhr SR 125, Eckerstr. 1 Jakob Stiefel
Gruppe 4 DI, 14-16 Uhr SR 218, Eckerstr. 1 Pascal Schade
Gruppe 5 Di, 14-16 Uhr SR 318, Eckerstr. 1 Katharina Kornmeier
Gruppe 6 Di, 16-18 Uhr SR 318, Eckerstr. 1 Simon Klotz
Gruppe 7 Mi, 12-14 Uhr SR 218, Eckerstr. 1 Katharina Kornmeier
Gruppe 8 Mi, 16-18 Uhr SR 218, Eckerstr. 1 Simon Klotz

 

Sie beginnen in der 3. Semesterwoche (ab dem 08.05.2017).

 

Übungsblätter

 

Blatt Ausgabe Abgabe
Blatt 1 24.04.2017 03.05.2017
Blatt 2 03.05.2017 15.05.2017
Blatt 3 15.05.2017 29.05.2017
Blatt 4 29.05.2017 19.06.2017
Blatt 5 19.06.2017 03.07.2017
Blatt 6 03.07.2017 17.07.2017

 

Die Lösungen der Übungsaufgaben sind an den o.g. Abgabeterminen jeweils vor Beginn der Vorlesung in den entsprechenden Briefkästen im Untergeschoss des Mathegebäudes Eckerstraße 1 abzugeben!

Später nachgereichte Lösungen, egal ob in schriftlicher Form durch persönliche Abgabe oder in elektronischer Form (Email, WhatsApp etc.) bei einem der Tutoren, der Assistentin oder dem Dozenten, können nicht mehr angenommen und bewertet werden. Bitte versäumen Sie daher nicht die fristgerechte Abgabe!

 

Vorlesungsfolien

Zentraler Grenzwertsatz und allgemeine W-Theorie (pdf) Folien der ersten beiden Vorlesungen (24.4. und 8.5. 2017)

Veranschaulichung der Konvergenz der Binomialverteilungen (pdf)

Testtheorie (pdf)

 

Literatur

Es gibt zahlreiche Bücher, in denen die Inhalte der Vorlesung (sowie auch weitergehende Themen) zu finden sind. Die nachfolgende Liste kann daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben, sondern nur einige Anregungen bieten, in das eine oder andere Buch einmal reinzuschauen. Die Vorlesung wird sich aber nicht streng an einem speziell ausgewähltem Buch orientieren.

  • Chung, K.L. (2000), A Course in Probability Theory, 2. überarb. Aufl., Academic Press
  • Dümbgen, L.  (2003), Stochastik für Informatiker, Springer
  • Georgii, H.-O. (2015), Stochastik. Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik, 5. Aufl., de Gruyter Studium
  • Henze, N. (2013), Stochastik für Einsteiger, 10. Aufl., Springer
  • Jacod, J., Protter, P.  (2004), Probability Essentials, Springer Universitext
  • Kersting, G., Wakolbinger, A. (2010), Elementare Stochastik, 2. Aufl., Birkhäuser
  • Krengel, U. (2002), Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik, 6. Aufl., Vieweg
  • Krickeberg, K., Ziezold, H. (1995) Stochastische Methoden, 4. Aufl., Springer

 

Sprechstunden

Sprechstunde Dozent: Do, 10-11 Uhr, Raum 248, Eckerstr. 1

Benutzerspezifische Werkzeuge